Abstimmung gestartet: Jetzt das Recklinghäuser Rathaus zum Schönsten im Land NRW wählen!

Spieglein, Spieglein an der Wand: Wo steht das schönste Rathaus im ganzen Bundesland? Natürlich in Recklinghausen. Die Abstimmung startet jetzt und jede Stimme zählt.

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung hat den besonderen Wettbewerb ausgelobt. Unter den mehr als 70 Städten, die sich um diesen Titel bewerben, ist auch Recklinghausen. „Die Bürgerinnen und Bürger lieben ihr Rathaus. Es ist der ganze Stolz der Stadt und nicht nur aus meiner Sicht das schönste in ganz NRW“, sagt Bürgermeister Christoph Tesche.

In einem knapp 60-sekündigen Bewerbungsvideo hat er das Rathaus vorgestellt und sich so für den Wettbewerb beworben. „Unser Rathaus braucht erst Recht nach der im vergangenen Jahr abgeschlossenen Sanierung keinen Vergleich zu scheuen, hat viel Stadtgeschichte erlebt und lädt die Bürgerinnen und Bürger auch immer wieder ein, Kunst und Kultur zu genießen“, betont Tesche.

Erst im Herbst des vergangenen Jahres zeigten die Recklinghäuser*innen, was mit Teamwork alles geschafft werden kann. Ohne diesen Zusammenhalt und dieses Durchhaltevermögen könnte sich die Stadt Recklinghausen schließlich nicht als Weltrekordhalterin im Dauervorlesen betiteln. Und diese Eigenschaften werden auch jetzt von den Bürger*innen benötigt.

Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass unserem Rathaus die Ehre zukommt, die ihm gebührt, und dass es offiziell zum schönsten Rathaus in ganz NRW gekürt wird. Können wir das schaffen? Jo, wir schaffen das!

Hier geht es direkt zur Abstimmung auf der Seite des Ministeriums: www.mhkbg.nrw/rathaus-recklinghausen

Pressefoto: Mit etwas Glück und vor allem vielen Klickzahlen ist das Rathaus in Recklinghausen schon bald das Schönste in ganz NRW. Foto: Stadt RE

Quelle: Stadt Recklinghausen