RUHRPOTT – Tour 2016

Finale am 03.09.2016 in Recklinghausen

Nach einigen Jahren Pause gibt es in diesem Jahr erstmals wieder ein großes Etappen – Radrennen in NRW. Der Rad Club Olympia Buer und die VIVAWEST Dienstleistungen präsentieren in diesem Jahr in den Städten Gelsenkirchen, Duisburg und Recklinghausen die

RUHRPOTT – Tour 2016

Mit der Erfahrung aus der Gelsennet Radtour und der Sparkassen Niederrhein Tour freuen sich die Verantwortlichen des RC Olympia Buer, zusammen mit Organisator Michael Zurhausen, auf 3 erfolgreiche Radrennen im Ruhrpott.

Nach der erfolgreichen Premiere Rund um das Rathaus in Recklinghausen, das im vergangenen Jahr viele Zuschauer an der Strecke begeisterte, gibt es in diesem Jahr eine weitere Steigerung. Das große Finale der VIVAWEST Dienstleistungen Ruhrpott Tour 2016 startet am Samstag den 3.9.2016 in Recklinghausen. Schon im Vorfeld kann man sagen, das dieses Rennen eines der größten Sportereignisse in RE werden wird. Die Top  16 Fahrer der Gesamtwertung  werden sich nach den ersten beiden Etappen am 25.5. in Gelsenkirchen und 24.7. in Duisburg qualifizieren. Dazu kommen 8 Fahrer mit einer Wild Cart, so das 24 Fahrer im Finale der VIVAWEST Dienstleistungen Ruhrpott Tour am Samstag Abend den 3.9.2016 an den Start gehen werden.

In Anlehnung an die Tour de France, die 2017 in Düsseldorf starten wird und schon jetzt die Radsportfans in Begeisterung versetzt, gibt es bei der Ruhrpott Tour 2016 ebenfalls Spezial Trikots. So startet der führende Fahrer der Gesamtwertung im Leader Trikot von VIVAWEST Dienstleistungen in Recklinghausen. Der beste Sprinter kommt in RE im traditionellen Grünen Trikot an den Start. Dazu gibt es eine Deutschlandpremiere. Erstmals wird während der gesamten Tour der Leyders Preis ausgefahren. In jeder Runde erhält der Fahrer, der als Erster über den Zielstrich fährt, einen Punkt. Den Leyders Preis der DEKRA gewinnt der Fahrer mit den meisten Punkten. Auch hier startet der Best plazierteste Fahrer der ersten beiden Etappen im Leyders Preis Trikot der DEKRA.

Das Finale der VIVAWEST Dienstleitung Ruhrpott Tour wird in RE in einem Mehrkampf ausgefahren. Auf dem Programm steht ein Einzelzeitfahren, ein Ausscheidungsfahren und das große Finale über 60 Minuten. Gefahren wird auf dem bekannten Rundkurs Kaiserwall, Erlbruch dann über den Rathausplatz zum Ziel. Genau 600 m misst diese superschnelle Runde, die Vorjahrs Sieger Christian Grassmann als „ Karussel des Teufels „ taufte.

Neben diesen Rennen gibt es aber noch einige weitere Höhepunkte. So startet auch in diesem Jahr der Junior Cup für Kinder von 3 bis 5 Jahren. wie im vegangenen Jahr stiften auch die EDELHELFER hier wieder Preise für alle Kinder. Kurz vor dem Start des Hauptrennens gehen bekannte Persönlichkeiten aus Politik, Sport und Wirtschaft zum Gästefahren

auf die Rennstrecke. Hier geht es nicht um den Sieg, sondern um den Unterschied  zu spüren, wie es ist, die Runde mit einem 22 oder 50 er Schnitt  entlang zu sausen.

Neben dem Radrennen wird es auf dem Rathausplatz noch viel Unterhaltung für die Zuschauer geben.  Ab 14 Uhr startet eine Radmesse mit Fahrradbörse, Neuheiten Rund ums Fahrrad, Infos zum gesunden Radeln, Radferien Angebote auf Mallorca und La Palma und vieles mehr.

Ein kulinarisches Dorf wird im Start/Zielbereich aufgebaut, präsentiert wird u.a. die  wohl beste Stadionwurst Deutschlands und einige  org. Foodtrucker, die mit aktuellen Speisen für die Besucher nach Recklinghausen kommen. Den Zuschauern möchte der RC Olympia und VIVAWEST Dienstleistungen ein Radrennen mit richtiger 6 Tage Renn Atmosphäre präsentieren.

Bereits am Samstag Mittag wird ein Spezial LKW aus Holland mit über 1.000 m Absperrgittern nach Recklinghausen  kommen. Danach wird am Zielrichterwagen eine Traverse mit VIDEO Kameras und Beleuchtung aufgebaut, damit im Finale der einzelnen Rennen Zielfotos gemacht werden können.

Für alle Radsportfans hat sich VIVAWEST Dienstleitungen und der Rad Club Olympia Buer etwas besonderes einfallen lassen. Ab sofort können das Orginal Siegertrikot, sowie die weitere Rennbekleidung der VIVAWEST Dienstleistung RUHRPOTT TOUR 2016 Online  bestellt werden.

Alle Neuheuten und Informationen gibt es auf der

Internetseite www.rpt-radrennen.de

Programm          Finale VIVAWEST DIENSTLEISTUNG RUHRPOTT TOUR 2016

18:30 Uhr           Einzelzeitfahren Profis

19:OO Uhr          Junior Cup für Kinder Preis der Edelhelfer

19:15 Uhr           Ausscheidungsfahren Profis

19:45 Uhr           Gästefahren

20:00 Uhr           Finale Ruhrpott Tour 2016


Info

Sportmanagement Zurhausen

Wielandstr. 71

45968 Gladbeck

Büro: 02043 203143

Hotline: 0174 9132050

mail:

www.rpt-radrennen.de