Video anschauen

News

Sommerfest im Westquartier

Sommerfest im Westquartier

Das Westquartier lädt am 30. Juli 2016 wieder zum bunten Sommerfest. Dieses Jahr findet das Fest als großer Flohmarkt statt, welcher sich durch ...

MEHR
Schaufenstergestaltung Karstadt

Schaufenstergestaltung Karstadt

Die ersten der nun leeren Schaufenster im ehemaligen Karstadt-Gebäude werden zurzeit von Helmut R. Schmidt künstlerisch gestaltet – bis eine ...

MEHR
EM 2016: Public Viewing auf dem Rathausplatz

EM 2016: Public Viewing auf dem Rathausplatz

Mit der 40 Quadratmeter großen LED-Wand, die für die EM auf dem Rathausplatz aufgebaut wird, kann es nicht ganz mithalten, gut zu sehen ist es aber ...

MEHR

Artikel-Archiv

Termine

Sommer im Park

Sommer im Park

08.07.2016 - 28.07.2016

Nach dem gelungenen Auftakt in 2011 darf sich Recklinghausen auch in diesem Jahr ...

MEHR
Vestiwall KRIM 29. bis 30. Juli 2016

Vestiwall KRIM 29. bis 30. Juli 2016

Ein "Vestiwall" der Kreativität. Die Krim wird zu einer musikalischen ...

MEHR
Konzert der Neuen Philharmonie Westfalen auf dem Altstadtmarkt

Konzert der Neuen Philharmonie Westfalen auf dem Altstadtmarkt

02.09.2016

Konzert der Neuen Philharmonie Westfalen auf dem ...

MEHR
ZU GAST in Recklinghausen

ZU GAST in Recklinghausen

03.08.2016 - 07.08.2016

Schauen, schlemmen und genießen ... Das Gourmet-Festival in Recklinghausen ...

MEHR
 VIVAWEST Ruhrpott Tour Radrennen rund um's Rathaus

VIVAWEST Ruhrpott Tour Radrennen rund um's Rathaus

03.09.2016

VIVAWEST Ruhrpott Tour Radrennen rund um's ...

MEHR

Service

Altstadtrundgang

Altstadtrundgang

Nehmen Sie sich Zeit für Ihren Altstadt-Rundgang, folgen Sie Ihrem eigenen Flanier-Tempo...

PDF herunterladen
Museen in Recklinghausen

Museen in Recklinghausen

Ein Überblick über die Museen die unsere schöne Stadt zu bieten hat.

PDF herunterladen
Altstadt Recklinghausen auf einen Blick

Altstadt Recklinghausen auf einen Blick

Ein Übersichtsplan der Altstadt Recklinghausen. Parkplätze, Bushaltestellen, Kinderspielplätze und noch vieles mehr auf einen Blick!

PDF herunterladen
Parken in Recklinghausen

Parken in Recklinghausen

So erreichen Sie die Altstadt. Mit dem Auto, mit dem Bus, mit dem Rad...

PDF herunterladen

Quartiere

Der Marktplatz - Treffpunkt für Jung und Alt

Der Marktplatz gilt seit jeher als Zentrum der Recklinghäuser Altstadt. In den letzten Jahrzehnten hat er mehr als nur eine Veränderung durchlebt, aber für den Recklinghäuser ist er nach wie vor ein Symbol heimischer Geschichte. Im Sommer wie im Winter herrscht Leben und reges Treiben auf diesem Platz; Kinder spielen auf dem kleinen, aber durchaus phantasievoll gestalteten Spielplatz, während sich Menschen jeden Alters bei kühlen Getränken und allerlei Leckereien gerne die Zeit vertreiben. Nimmt man sich ein wenig Zeit seine Blicke rund um den Marktplatz schweifen zu lassen, kann man sich an den alten, aber neu und sehr hell gestalteten Häuserfassaden erfreuen, die in den Sommermonaten mit bunten Blumen an den Balkonen geschmückt sind. Im Winter bietet der Weihnachtsmarkt viel Raum für weihnachtliche Dekoideen, winterliche Schlemmereien, sowie zum probieren hochprozentiger Heißgetränke.

Vom Marktplatz gibt es eine Vielzahl von Wegen, die zu einem Rundgang durch die Altstadt Recklinghausen einladen. Verlängerung des Marktplatzes ist die Breite Strasse, die neben Gastronomien und dem alten Apothekengebäude auch einige Einkaufsmöglichkeiten bietet.

Satzung zum Download

Mitgliedsantrag zum Download

Ansprechpartner:

Barbara Rudnick     Kanzlei Rudnick
Kellerstr. 7     45657  Recklinghausen
Phone: 02361 / 93 79 20     Mail:

Quartiersmitglieder

Quartiershändler

Chick . bunt . lecker! Shopping mit Genuss

Das ist das Motto der Kaufleute  der schönen Krim in der Altstadt Recklinghausen. Mit dem Eingang über die Johannes-Janssen-Straße führt der Weg die Besucher über den Platz an der Johannes-Janssen-Straße an der Probsteikirche St.Peter und dem Ikonenmuseum vorbei auf die Münsterstraße. Die Kreuzung am „Nussbaumplatz“ bietet die Möglichkeiten, die Münsterstraße in zwei Richtungen zu erkunden, oder über die Wiethofstraße kleine, inhabergeführte Boutiquen für Sie und Ihn zu entdecken.

Für das leibliche Wohl sorgen die unterschiedlichsten Restaurants und Cafés auf der Augustinessenstraße oder Münsterstraße. Im Sommer können die Gäste im Biergarten,
auf Terassen oder auf den Plätzen vor der Gastronomie die Speisen und Getränke einnehmen, in den kälteren Jahreszeiten erwarten gemütliche Innenbereiche das junge
und alte Publikum. Und für jeden Geschmack oder Geldbeutel ist etwas dabei.

Auch die Kunst und Kultur von Recklinghausen ist in der Krim stark vertreten. Das Ikonenmuseum, das Kutscherhaus, die VHS und die Musikschule sind nur einige Beispiele, die in den historischen Gebäuden untergebracht sind. Im Sommer lockt der Willy-Brandt-Park viele Besucher zu Musikveranstaltungen und mehr in das Quartier.

Satzung zum Download

Ansprechpartner:
Andreas Kreyenschulte     Eventus Druck Ltd.
Münsterstr. 7     45657 Recklinghausen    
Phone: 02361/48 38 88     Mail:

Quartiersmitglieder

Quartiershändler

Multi Kulti im Zwei Tore Viertel

Das Viertel der ZWEI TORE beinhaltet die Kunibertistrasse, vom Markt angefangen, bis zum Kunibertitor. Von da aus bildet es über das Martinitor und die Martinistrasse die Verbindung zum heutigen Palais Vest. Auch das ZWEI TORE Viertel hat mit seinem wunderschönen, alten Fachwerkhaus, das einem direkt als Blickfang vom Bahnhof in die Stadt ins Auge sticht, einiges zu bieten.  Wer ein Freund von kleinen, bunten Geschäften zum stöbern ist, und sich gern von multikulturellen Einflüssen inspirieren lässt, ist hier genau an der richtigen Adresse. Von dort aus ist es ausserdem nur noch ein Katzensprung in eine völlig andere Welt, dem Palais Vest.

Satzung zum Download (folgt)

Ansprechpartner:
Rudolf Frenz     Kunsthaus Schröder
Martinistraße 5    45657 Recklinghausen
Phone: 02361/26737     Mail:

Georg Ronau     Optik Riehl
Martinistraße 6     45657 Recklinghausen
Mail:

Quartiersmitglieder

Quartiershändler

Vom Löhrhof Center zum Palais Vest - Ein Platz im Wandel der Zeit

Ein neues Quartier bildet das Palais mit der angrenzenden Schaumburgstrasse und der Herrenstrasse. Beide Strassen führen, nur wenige Gehminuten vom Zentrum Recklinghausens entfernt, in das im September 2014 fertiggestellte, und in neuem Glanz erstrahlten, Palais Vest.

Während das Palais Vest mit seinen neu angesiedelten, modernen Geschäften und Gastronomien, innen wie aussen, den aktuellen Zeitgeist wiederspiegelt, steht im krassen Gegensatz, nur ein paar Schritte entfernt, unser wunderschönes im Jahre 1908 erbautes Rathaus mit dem daran angeschlossenen Rathauspark und dem Dr. Helene Kuhlmann Park, auf dem an den Samstagen der Wochenmarkt stattfindet. Auch heute noch bietet der Rathausvorplatz viel Raum für zahlreiche Aktionen und Events.

Das Quartier rund um das Palais durchlebt, beginnend mit dem Bau des modernen Einkaufscenters, einen Wandel wie er seit Jahrzehnten nicht stattgefunden hat.

Selbst zum heutigen Zeitpunkt ist noch nicht absehbar wie groß diese Veränderungen sein werden. Auf jeden Fall dürfen wir gespannt sein.

Satzung zum Download (folgt)

Ansprechpartner:
Theda J. Mustroph     Palais Vest
Löhrhof 1     45657 Recklinghausen    
Phone: 0221/99203-0 oder 0173/7258225 oder 02361/40 55 100
Mail:

Quartiersmitglieder

Quartiershändler

Das Westquartier

Das Westquartier ist das flächenmäßig größte Quartier, dass im Zuge der Neuausrichtung der Altstadt Recklinghausen, ins Leben gerufen wurde. Abgegrenzt durch Herzogwall und Königswall findet der Besucher einen reichhaltigen Mix aus Einzelhandel, Dienstleistung und Gastronomie. Die überwiegend inhabergeführten Einzelhandelsgeschäfte und gastro-
nomischer Betriebe, deren Vielfalt zum shoppen und verweilen einladen, verleihen diesem Quartier, mit seinen kleinen Straßen und Gassen einen außergewöhnlichen Charme.
 
Die Gymnasialkirche (1666) mit dem angegliederten Gymnasium Petrinum, bildet den Knotenpunkt der abgehenden Große Geldstr., Steinstr., Heilige Geiststr. und Paulsörter. In den kleinen Straßen und Gassen, wie der Brandstr., mit der einzigen und wohl weit über die Grenzen bekannten Ross Schlachterei, dem Caspersgäßchen mit Café, Restauration und dem alten Kastanienbaum, den alten Häusern und den Neubauten, die sich in die Gesamtstruktur einpassen, kann man die sensible Gestaltung dieses Quartier erkennen. Über die Große Geldstr. mit ihrer Vielfalt an Einzelhändlern und dem wohl „lustigsten Italiener“  Recklinghausen, gelangt man zum Marktplatz von Recklinghausen um dann über dem Holzmarkt und der Heiligen Geiststr., auch hier mit gemütlichen, inhabergeführten Geschäften, zur Gymnasialkirche zurück zu kehren. Über die Steinstr., mit der ältesten Buchhandlung, der Stadt, gelangt man dann zu einem der alten vier Tore Recklinghausens, dem Steintor.  

Satzung zum Download

Ansprechpartner:
Franz Bender     Modehaus Josefine    
Phone: 9391388 (0179/6986572)     Mail:

Quartiersmitglieder

Quartiershändler